Somatische Bewegung

Das Potential an körpereigener Intelligenz entfalten

Mein somatischer Zugang lehnt sich an Body Mind Centering das von Bonni Bainbridge Cohen entwickelt wurde und den Body-Mind Konnex hervorhebt. Denn körperliche Bewegung impliziert ebenso Gefühle, Wahrnehmungen und Bewusstsein. Somatic meint nach Thomas Hanna, den von innen erlebten, erfahrbaren Körper. Erfahrbar werden unsere Körpersysteme und die damit in Zusammenhang stehenden Ausdrucksqualitäten: Nerven, Knochen, Organe, Flüssigkeiten, Sinnesorgane, Haut, Muskeln, Sehnen, Bänder, Drüsen und die Frühkindliche Bewegungsentwicklung. Anatomische Strukturen und Physiologische Systeme werden durch erfahrbare Anatomie, Berührung, Körperreisen, Bewegung, Tanz und kreativer, künstlerischer Methoden erlebbar. Das Wechselspiel von Bewegung, Bewusstsein, Spüren und Fühlen wird angesprochen. Steht einerseits die Körperwahrnehmung im Zentrum der somatischen Bewegung, so geht es darum, von hier aus den Bogen hin zum Bewegungsfluss und zum HANDELN zu erschließen. Von der Wahrnehmung, dem Spüren und Fühlen ausgehend, dem Bewusst sein und dem Bewusst werden, Bewegungsforschung und dem Folgen eigener Interessen und Bewegungsimpulsen führt der Prozess – mal spielerisch, mal lauschend - in freie Bewegung, Tanz, Ausdruck, Darstellung und Kommunikation.

Somatic Movement fördert somit eine tiefe Körperwahrnehmung, den Bewegungsfluss, verbundene, harmonische Bewegung, die Präsenz und das Handlungsrepertoire, die Emotionalität, Flexibilität, Vitalität, Klarheit und nicht zuletzt eine aufrechte Körperhaltung.

Somatic Movement bietet eine Spiel- und Bewegungs- sowie eine Wahrnehmungs- und Experimentierlandschaft die auf die psychosozialen Befindlichkeiten und somit auch auf den Körper Einfluss hat.

Die somatische Arbeit wird im Tanz als Basistraining sowie für choreografische Prozesse genutzt und findet auch in anderen Künsten und Bereichen Anwendung. Sie bereichert daher alle interessierten Laien ebenso wie Künstler*innen aller Richtungen, Therapeut*innen sowie pädagogisch- und medizinisch tätige Personen.

Im Laufe der Jahre haben sich für mich verschiedene Schwerpunkte herauskristallisiert, die ich im Workshop oder Kursformat gerne thematisiere:

© 2019, Susa Muzler, Somatische Bewegung und Tanz

Kontakt: +43 (0) 650 714 09 80; Mail

IMPRESSUM          DATENSCHUTZ