Berührung und Hauterfahrungen

Deine Haut als Kontakt- Grenz- und Sinnesorgan erleben

Unsere Hautsinne sind mit so feinen Sinnesrezeptoren ausgestattet, dass wir eine Vielfalt an Berührungsqualitäten wahrnehmen können. Unsere Haut nimmt stetig – bewusst und unbewusst - auf unsere Befindlichkeit Einfluss. Doch welchen Einfluss haben diese Reize auf das Selbsterleben, das Selbstbild und die Identitätsentwicklung? Wie können Hauterfahrungen und Berührung auf die emotionale Befindlichkeit, das Körpererleben und den Geist wirken?

Die Haut wird als Sinnes- Grenz- und Kontaktorgan erlebbar ins Zentrum gerückt. Gleich wie viel Vorerfahrung Jeder und Jede mitbringt, Jede setzt am eigenen Erfahrungslernen an und ist eingeladen ihrem eigenen Wohlfühlrahmen und den spezifischen gegenwärtigen Interessen in Erfahrung und Reflexion zu folgen.

Inhalte werden sein:

  • Kennenlernen, ausprobieren und differenzieren von unterschiedlichsten Berührungsqualitäten.

  • Berühren und berührt werden.

  • Kennlernen der eigenen Vorlieben

  • Die Anatomie und Schichten der Haut leiblich erfahren.

  • Hauterfahrungen und Berührung zur Selbstregulation und als Sinnesressource

.

Kurse und Workshops zum Thema:

  • Berührung im Tanz

  • Berührung in der Psychomotorik

  • Berührung in pädagogischen Berufen

  • Berührung und Hauterfahrungen und ihr Einfluss auf die Persönlichkeitsentwicklung

© 2019, Susa Muzler, Somatische Bewegung und Tanz

Kontakt: +43 (0) 650 714 09 80; Mail

IMPRESSUM          DATENSCHUTZ